Neuigkeiten bei den Prinz Brunnenbau Volleys

Vizelandesmeister Schülerliga NMS Schwertberg

Vizelandesmeister Schülerliga NMS Schwertberg

Sechs sportliche hochwertige Matches brachte das OÖ Landesfinale der Sparkasse-Schülerliga Volleyball Mädchen 2017 im Linzer Georg von Peuerbach-Gymnasium. Im Kampf um zwei Startplätze für die 40. Bundesmeisterschaft Sparkasse-Schülerliga Volleyball Mädchen, die von 22.bis 26. April in Linz stattfinden wird, setzte sich das Georg von Peuerbach-Gymnasium sowie die NMS Schwertberg durch. Im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ startet unsere jungen Schwertbergerinnen voll motiviert ins erste Spiel gegen die NMS Pregarten und konnten einen klaren 2:0 Sieg feiern. Im 2. Spiel wartet der spätere Landesmeister Georg von Peuerbach-Gymnasium. Der erste Satz ging etwas glücklich mit 22:25 an die Linzerinnen. Im 2. Satz konnte unsere Mädels leider die Konzentration nicht halten und so mussten sie sich geschlagen geben. Im 3. Spiel ging es dann sozusagen „um alles“ für unsere Mädchen. Nervös aber voll motiviert und mit viel Willen spielten unsere gegen die SMS Mondsee groß auf und konnten einen knappen 2:0 Sieg feiern und sich über den Vizelandesmeistertitel freuen. Mit dem Vizelandesmeistertitel schaffte die NMS Schwertberg auch die Qualifikation für die Schülerliga-Bundesmeisterschaft, die heuer in Linz von 22.bis 26. April in stattfindet. Dafür wünschen wir Ihnen viel Glück! NMS Schwertberg vs NMS Pregarten 2:0 (25:16, 25:16) NMS Schwertberg vs Georg von Peuerbach Gymnasium 0:2 (22:25, 10:25) NMS Schwertberg vs SMS Mondsee 2:0 (25:22, 25:22)